Ihr Browser wird nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie Chrome, Firefox, Safari oder melden Sie sich unter Stadtwerketag2019@450connect.de an.
In den Medien Publiziert von 450connect

Erfolgreicher erster 450connect Stadtwerketag

Auf dem ersten Stadtwerktag am 15. Mai der 450connect kamen mehr als 70 Vertreter der Energiewirtschaft, insbesondere von zahlreichen Stadtwerken, in Köln zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der 450MHz-Frequenz und die 450MHz Funknetzplattform zu informieren.

Im ersten Block präsentierten Westfalen Weser Netz, die Netzgesellschaft Düsseldorf und die Regionetz (allesamt Ankerkunden der 450connect) ihre Entscheidungsgründe für den Aufbau eines 450MHz-Funknetzes mit 450connect und teilten ihre durchwegs positiven Erfahrungen zur Technologie, Realisierung und Zusammenarbeit. Eingeladen waren auch eng mit 450connect verbundenen Energieversorger und 450MHz-Funknetznutzer aus den Niederlanden (Alliander Telecom) und Österreich (Energie AG Oberösterreich), um Ihre Entscheidungsgründe und Erfahrungen mit den deutschen Kollegen zu teilen.

In allen Vorträgen wurde deutlich, dass die Technologieentscheidung für ein 450MHz-Funknetz richtig war, die Planung, Realisierung und der Betrieb eines solchen Funknetzes aber auch sehr komplex ist. Wesentliches Erfolgskriterium ist daher die Zusammenarbeit mit einem kompetenten und erfahrenen Partner wie gerade 450connect.

Auf der Veranstaltung zeigte sich, wie wichtig die Einbindung von Systemtechnik und Endgeräteherstellern in das 450MHz-Ecosystem ist. So berichtete Ericsson über den gemeinsamen LTE450 Piloten von 450connect, innogy und Ericsson, PPC stellte das erste BSI-zertifizierte CDMA450-Smart-Meter-Gateway vor, welches in enger Zusammenarbeit mit 450connect entwickelt wurde, und SAE IT-Systems präsentierte seine Smart-Grid-Produkte im 450MHz-Bereich, die bereits zusammen mit 450connect getestet wurden.