Weitere News & Trends Publiziert von 450connect

Die PGE Group gibt Ausschreibung zur Implementierung der LTE450-Kernnetzkomponenten bekannt

Die PGE Group, Polska Grupa Energetyczna S.A, Polens größter Energieversorger, kündigte am 22. Februar 2022 eine Ausschreibung zum Kauf und zur Implementierung der LTE450-Kernnetzkomponenten an. Der Auftragnehmer wird neben der Realisierung bis Ende 2023 auch die Sicherung und Wartung des Funknetzes bis August 2033 übernehmen. Das LTE450-Kommunikationsnetz ist eine der wichtigsten Investitionsaufgaben der PGE Group.

Die Ausschreibung umfasst die Lieferung und Implementierung von zwei separaten LTE450-Kernnetzwerkumgebungen (Produktion und Test), die umfassende Breitbandübertragungsdienste für Geräte mit LTE450-Technologie bereitstellen. Ebenfalls zum Ausschreibungspaket gehören die Erbringung von Schulungen für den Bereich Betrieb und Wartung der implementierten Umgebung bis zum 31. Dezember2023. Darüber hinaus wird der Auftragnehmer verpflichtet, Gewähr-, Support- und technische Wartungsleistungen für die implementierten Umgebungen bis zum 08. August 2023 zu erbringen .

Die LTE-Technologie bietet die erforderliche Sprachkonnektivität und die heute notwendigen Breitbanddienste. Wojciech Dąbrowski, Vorsitzender des PGE-Vorstands, sagt: „Das moderne LTE450-Netzwerk und das derzeit im Aufbau befindliche Telekommunikationssystem ermöglichen die Integration erneuerbarer Energien und die dezentrale Energieeinspeisung und -speicherung. Damit wird eine zuverlässige Stromversorgung und die Fernauslese der Stromzähler der Polska Grupa Energieczna gewährleistet.

Der Aktionsplan der PGE sieht für die kommenden Jahre die Implementierung und Inbetriebnahme des LTE450-Funknetz bis 2025 vor. Den Ausbau der Netzabdeckung und die Bereitstellung weiterer grundlegender Sprach- und Datendienste sowie die Entwicklung neuer Dienste für den Energiesektor. Für die geplanten Umsetzungen werden auch Arbeiten außerhalb der PGE-Gruppe erforderlich sein, insbesondere bei anderen Unternehmen der Energiebranche.

Quelle: 450 MHz Alliance