Ihr Browser wird nicht unterstützt.
Bitte nutzen Sie Chrome, Firefox, Safari oder melden Sie sich unter Stadtwerketag2019@450connect.de an.
In den Medien Publiziert von 450connect

Teyssen unterstützt Branchenmodell für 450MHz-Funknetz

Der Vorstandsvorsitzende von Deutschlands größtem Energieversorger E.ON, Dr. Johannes Teyssen, hat sich auf der kürzlich stattgefundenen Hauptversammlung des Unternehmens für den Aufbau eines 450MHz-Funknetzes für die Energiewirtschaft und für den gemeinsamen Betrieb im Rahmen eines Branchenmodells ausgesprochen. Gleichzeitig appellierte er an die Bundesregierung, den Weg für die entsprechende Frequenzzuteilung freizumachen.

Teyssen betonte in seiner Rede die hohe Bedeutung einer jederzeit gesicherten Energieversorgung, die wachsenden Anforderungen durch die Energiewende und die Notwendigkeit einer ausfall- und abhörsicheren Kommunikationsinfrastruktur für den Krisenfall. All dies ließe sich aktuell nur mithilfe eines 450MHz-Funknetzes gewährleisten, da nur dieses leistungsfähig genug, kurzfristig realisierbar und wirtschaftlich tragfähig sei. Damit bekräftigt Teyssen einmal mehr den breiten Konsens, den es innerhalb der Energie- und Wasserwirtschaft zur Nutzung des 450MHz-Funknetzes gibt. Die ganze Rede finden Sie unter https://www.eon.com/de/investor-relations/hauptversammlung.html.